Ausschalten

 

Um Ihre DBox2 auszuschalten, haben Sie 2 Varianten, zum einen Soft-Standby und zum anderen Hard-Standby. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den beiden folgenden Texten.

 

1. Soft-Standby

 

Wenn Sie Ihre DBox2 im Soft-Standby haben, schaltet sich die Bild- und Ton-Ausgabe ab.

Befindet sich Ihre DBox2 im Soft-Standby, dann erscheint auf dem Display die Uhrzeit.

Drücken Sie kurz die An/ Aus-Taste auf Ihrer Fernbedienung, damit Ihre Box in den Soft-Standby gelangt. Um Ihre DBox2 wieder funktionstüchtig zu machen, drücken Sie noch mal kurz die Standby-Taste.

Die Bild- und Ton-Ausgabe läuft nach dem Einschalten weiter wie gewohnt und eingestellt wurde, aber nur wenn im Menu „Diverse Einstellungen“ der Punkt „Standbymodus“ auf „ein“ gestellt ist.

Wenn diese Option auf „aus“ gestellt ist, gelangt die Box automatisch in den Hard-Standby.

Im Soft-Standby Modus wird kein Strom gespart, nur im Hard-Standby.

 

2. Hard-Standby

 

Beim Hard-Standby werden sämtliche Dienste der dbox abgeschaltet und die Software fährt herunter. Durch das Einschalten der Box, wird die Software neu gestartet.

Wenn Sie Ihre DBox2 im Menu „Diverse Einstellungen“ auf den Punkt „dbox echt herunterfahren“ auf „aus“ eingestellt haben, können Sie entweder dbox drücken und die Option „Ausschalten“ im Hauptmenü oder die Standby-Taste länger als 3 Sekunden gedrückt halten, um Ihre Box in den Hard-Standby zu bekommen.

Um Ihre DBox2 wieder einzuschalten, drücken Sie kurz die An/ Aus-Taste.

 

 

[Home] [News] [Warum Linux?] [Anleitung] [HDD-Interface] [Download] [Shop]

[DBox2-Umbau] [Display-Umbau] [DBox2-Reparatur] [FAQ] [Gästebuch] [Impressum] [AGB's]